Die Mittagsbetreuung stellt sich vor

Die Mittagsbetreuung gibt es seit vielen Jahren an der Grundschule Dombühl-Weißenkirchberg. Seit 2014 habe ich, Nadine Dürnberger (rechts im Bild) die Leitung übernommen. Ich bin verheiratet, habe 5 Kinder und wohne in Dombühl. Durch das stetige Wachstum der Mittagsbetreuung kam meine Kollegin Angela Scheuermann (links im Bild) im Schuljahr 2017/18 als Verstärkung hinzu. Sie ist ebenfalls verheiratet, hat 3 Kinder und ist in Dombühl wohnhaft.

Wir bieten:

– Betreuung der Kinder unter der Woche bis 15.30Uhr

– gemeinsames Mittagessen (Ausgabe der Speisen sowie Erwärmen der mitgebrachten Speisen)

– enge Zusammenarbeit mit der Hausaufgabenbetreuung (Montag bis Donnerstag)

– Angebot von Spiel- und Bastelzeit (bei trockenem Wetter auch Außenspielzeit)

– Vermittlung von alltäglichen Ritualen (z.B. Geschirr abräumen, Platz sauber halten)

– Verwaltungstätigkeiten (z.B. Verwaltung der Mittagessen- und Tagesgeldkosten)

– Unterstützung bei Behörden-Themen (z.B. VG Schillingsfürst, Jobcenter)

– Elterngespräche nach Vereinbarung

– Themenwochen

– und ganz nach Bedarf betreuen, zuhören, animieren, spielen, trösten und schlichten

Uns ist wichtig:

– respektvolles Miteinander

– gepflegte Umgangsformen

– Einhaltung der Mitti-Regeln

– angemessene Lösung von Konflikten

– Integration aller Kinder

– strukturierter Ablauf (z. B. beim Mittagessen, bei den Hausaufgaben, beim Aufräumen der Spielsachen)

– Wertschätzung der Nahrungsmittel

Wir sind Montag bis Freitag von 11.00 Uhr bis 15.30 Uhr zu erreichen.

Tel.: 09868/932878

Herzlichst

Ihr Mitti-Team Nadine Dürnberger und Angela Scheuermann

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.